Herzlich Willkommen im       Gasthaus Heyder



Das Gasthaus Heyder wurde bereits im Jahre 1902 erbaut.

 

Von den Großeltern 1954 gekauft wurde es als kleiner Landwirtschaftsbetrieb mit eigener Schlachtung geführt und im Jahre 1963 an die Eltern des heutigen Wirtes übergeben.

Es wurde eine Gaststube, Metzgerei und Viehhandel eingerichtet und fränkische Speisen zubereitet.

 

Seit 2003 bewirtschaftet der Sohn Helmut Heyder das Gasthaus und die Metzgerei, weiterhin hat er das Haus über die Jahre hinweg erweitert, umgebaut und renoviert.

Es werden Fränkische Spezialitäten, regionale Gerichte aber auch internationale Gerichte serviert, die jedem Gaumen gerecht werden.